Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen

Keine Frage: Alte Häuser und Wohnungen bestechen meist durch Charme, Geschichte und Charakter.

Drei Gründe warum sich viele in eine ältere Immobilie verlieben. Wobei „älter“ ein dehnbarer Begriff ist, schließlich sind auch schon Häuser, die in den 1990er oder 2000 Jahren erbaut wurden, keine Neubauten mehr. Gemeint sind Immobilien welche älter als 50 Jahre sind, dies betrifft somit Gebäude, welche vor 1970 gebaut wurden. Vor allem die günstigen Preise animieren zum Kauf einer älteren Immobilie.

Bei der Frage, ob es Sinn macht, ein altes Haus zu kaufen und zu sanieren, spielen aber auch andere Faktoren, wie der bauliche Zustand sowie die Renovierungskosten, eine wichtige Rolle. Ab welcher Höhe ist es besser, eine Immobilie einfach abzureißen und neu zu bauen? Kostet die Sanierung mehr als drei Viertel der Kosten für einen Neubau, lohnt sich die Renovierung einer Bestandsimmobilie meist nicht mehr. Dies kommt aber in den wenigsten Fällen vor. Meist ist es preiswerter, eine sanierungsbedürftige Immobilie zu renovieren.

Für Altbausanierungen gelten dieselben Förderungen wie für neuwertige Immobilien. Gefördert werden bis zu 30 % der Anschaffungskosten für neue Dämmungen von Dächern, Fenstern, Außenwänden und Türen oder auch für das Erneuern der Heizungssysteme. Maximal werden bis zu 6.000 Euro beigesteuert. Hinzu kommt auch, dass Häuser früher viel großzügiger gebaut wurden. Meist sind solche Wohnungen attraktiver geschnitten als die heutige minimalistische, moderne Bauweise. Ältere Wohnungen sind oft perfekt geschnitten und können nach eigenem Wunsch individualisiert werden.

Momentan haben wir so eine Immobilie im Angebot

wunderschön gelegen am Weerberg, Traumaussicht, Ruhelage, perfekte Verkehrsanbindung im Haus befinden sich 2 sanierungsbedürftige Wohnungen, mit je 119 m² Wohnfläche, Balkon, Terrasse, Garten sowie Autoabstellplätze. Komplettes Sanierungsangebot liegt vor.

Wir beraten Sie gerne

Heimwerker hier klicken